Archiv für Schlagwort » Umweltschutz «

Angepackt

Es sind Ferien. Es ist nass und kalt. Das perfekte Wetter, um sich zu hause vom Besuch der Verwandten über die Feiertage zu erholen. Nicht so die Aktivisten der Grünen Jugend Königswinter. Unermüdlich kämpften die Jugendlichen zwischen 13 und 20 Jahren mit altem Stacheldraht, rostigen Autoteilen, Kabel, einem alten Bettgestell, Feuerlöschern und jeder Menge anderen Mülls.

Julian:

„Die vier Stunden Arbeit haben sich gelohnt. Doch wir konnten nur eine kleine Fläche von diesen Müllmassen säubern. Es kann nicht sein, dass  Stellen im Naturschutzgebiet Müllhalden ähneln. Wir fordern mehr Engagement auch von den Bürger! Außerdem ist es sinnvoll verstärkt Mülleimer aufzustellen. Es werden weitere Waldsäuberungen unsererseits folgen. Ganz nach dem Slogan: Think Globally, Act Locally!”

wald

Kategorie: Aktionen  Schlagworte:  1 Kommentar

MAKE LOVE – NOT CO2

Unter diesem Motto reisten 5 Aktivisten der GJ-Königswinter am Freitag nach Kopenhagen..

Königswinter – Kopenhagen. Es lässt sich schnell lesen. Doch das war es dann auch.  Freitagabend ging es los. Mit dem Zug über tausend Bahnhöfe kamen wir in Fulda an. Dort stand bereits unser Nachtzug in die dänische Hauptstadt. Ich möchte es kurz machen – 13 Stunden. 13 Stunden haben wir gebraucht, um unsere Forderungen an die Regierungen und Teilnehmer der Klimakonverenz stellen zu können. Gemeinsam mit 100.000 anderen Demonstranten. Es waren über 500 verschiedene Umweltschutzgruppen vertreten und auch die Grüne Jugend bildete einen Block. Ich kann ungelogen behaupten, es war großartigst.

Die gigantische Demonstration und die vermehrten kritischen Stimmen aus der Bevölkerung unserer viel zu lockeren Umweltpolitik gegenüber haben gezeigt, dass es einen Wechsel geben muss. Jeder von uns muss sich klar machen: So geht es nicht weiter! Aber leere Worte helfen nicht. Wir müssen sparsamer leben.

Muss man zum nächsten Supermarkt mit dem Auto fahren? Müssen 5 Lampen gleichzeitig brennen? Muss der Fernseher auf Stand-By stehen? .. ?

Klimaschutz geht uns alle an. Wenn wir das doch endlich begreifen würden..cop15_014

Kategorie: Aktionen, Demos  Schlagworte:  1 Kommentar

Schaltet endlich ab!

anti_atom_6

 

Die Asse säuft ab, Krümmel brennt durch und Schwarz-Gelb will den Atomausstieg rückgängig machen. Die Energiekonzerne sind nur am Profit orientiert – ihnen sind die unheimlichen Gefahren der Kernenergie egal. Dem dürfen wir nicht tatenlos zusehen!

Wir wollen, dass es auch nach der Bundestagswahl keine Renaissance der Atomkraft gibt! Krümmel, Brunsbüttel und Co. müssen sofort stillgelegt werden, ihre Reststrommengen dürfen nicht auf andere AKWs übertragen werden. Gorleben ist kein sicheres Endlager – wir fordern eine gründliche und an Fakten orientierte Suche nach einem geeigneten Ort.

Die Betreiber der AKWs müssen nach dem Verursacherprinzip an den Kosten beteiligt werden! Die Subventionen für Kernkraft müssen endlich abgeschafft und dafür erneuerbare Energien massiv gefördert und weiter erforscht werden! 100 Prozent Erneuerbare sind 100 Prozent realistisch!

Passend zu diesem Thema startete die Grüne Jugend Königswinter mit dem Hochtourenteam einen Infostand in Oberpleis. Mit Strahlenschutzanzug und Gasmaske machte sie auf eines der größten Probleme unsere Zeit aufmerksam.

“Wohin mit dem Müll? Können sie mir das mal sagen?”, so Sebastian Pfülb. Einige Passanten guckten verlegen und suchten schnell das weite..

Doch nicht alle. “Es darf keinen Ausstieg aus dem Ausstieg geben! Wir werden alles mögliche tun um das zu verhindern.”, so Julian. Und so verteilte die Grüne Jugend Flyer, suchte das Gespräch zu den Bürgern und warben für eine strahlenfreie Zukunft. mehr Fotos

anti_atom_7

Kategorie: Aktionen  Schlagworte: ,  6 Kommentare